Veröffentlichungen des Jahres 2019

Stand vom 20.08.2019

Die Dateien stehen im PDF-Format zur Verfügung.

VBGRaktuell 07/2019 Bildbericht zum Hoffest am 04.07. und zur Verteilaktion am 09.07.2019

VBGRaktuell 06/2019 Der VBGR berichtet über das Thema Hitze im Büro und bietet allen Kolleginnen und Kollegen an, sich mittels einer Wärmebildkamera einen schnellen Überblick über die Funktion des Deckensegels zu verschaffen.

VBGRinformativ 02/2019 Klage abgewiesen, aber der VGH Bayern kritisiert ver.di Personalratsvorsitzende. Kurzfassung der Entscheidung zur Wahlanfechtung. (Der Link zum VBGRaktuell 05/2019 ist nur bei Aufruf aus dem Intranet des DPMA erreichbar)

VBGRaktuell 05/2019
Ausführliche Fassung des VBGRinformativ 02/2019 zur Entscheidung des VGH Bayern. Die Zeitschrift für Personalvertretungsrecht berichtet in der Onlineausgabe (zfpronline 4/2019) unter der Überschrift: "Wahlbeeinflussung durch Redebeiträge vormaliger Personalratsvorsitzender auf einer Personalversammlung" über das Verfahren. Hinweis: Das Flugblatt ist nur bei Aufruf aus dem Intranet des DPMA erreichbar.

VBGRaktuell 04/2019 Bildbericht zur Verteilaktion vom 07.03.2019 in München und Jena

VBGRaktuell 03/2019 Mitglieder des VBGR verteilten am 07.03.2019 in München und Jena zusammen mit den ab April 2019 gültigen Gehalts- und Besoldungstabellen die Kernpositionen des Verbandes.

VBGRaktuell 02/2019
Ausführliche Fassung des VBGRinformativ 01/2019 zur Frage, ob in der Marke immer mehr Erledigungen ohne Qualitätsverlust möglich sind. Hinweis: Das Flugblatt ist nur bei Aufruf aus dem Intranet des DPMA erreichbar.

VBGRinformativ 01/2019 Der VBGR vertritt die Auffassung, dass nur Ahnunglose glauben können, dass in der Marke immer mehr Erledigungen und Eintragungen von immer weniger Markenprüferinnen und Markenprüfern ohne Qualitätsverlust möglich sind. (Der Link zum VBGRaktuell-02-2019 ist nur bei Aufruf aus dem Intranet des DPMA erreichbar)

VBGRaktuell 01/2019 Vertreter des VBGR trafen im letzten Jahr zu unterschiedlichsten Anlässen Personen der Bundespolitik zu Diskussionen über aktuelle Anliegen der Beschäftigten des DPMA, wie

  1. Angleichung der Wochenarbeitszeit der Beamten an das Niveau der Tarifbeschäftigten
  2. Ballungsraumzulage für Tarifbeschäftigte und Beamte, speziell in Großräumen wie München
  3. Einsatz für den Erhalt von möglichst viel IT-KnowHow im DPMA (Grenzen einer Zentralisierung aufzeigen und belegen)
  4. Erhalten der Qualifikationsanforderungen für Patentprüferinnen und Patentprüfer im § 26 PatG, Verbesserung der Arbeitsbedingungen
  5. Erhalt und Verbesserung der Beihilfe
  6. Schutz der Zusatzversorgung von Tarifbeschäftigten (VBL) vor Absenkung der Auszahlungen im Alter, Einsatz für deren Ausbau
  7. Einsatz in Tarifverhandlungen für Tarifbeschäftigte und der Überleitung des Ergebnisses der Tarifverhandlungen auf Beamte
Besoldungstabellen
Themen von A bis Z
dbb saar Rechtsschutz
dbbj-bund
dbbj-bayern
tacker jugendmagazin